EXPERTEN FÜR REISE- & TRO­PEN­ME­DIZIN.

HAMBURG . BARMBEK

BEATRIZ H. CANAS DE SANDBERGER

All­ge­mein­me­dizin, Tropen- & Migran­ten­me­dizin

Beatriz Helena Canas de Sandberger
Fach­ärztin für All­gemein-, Tropen- & Migran­ten­me­dizin
Bur­mes­ter­strasse 2
22305 Hamburg

Telefon: 040 – 29 41 65
Fax: 040 – 29 41 01
E-Mail: canasdesandberger@​hamburg-​tropenmedizin.​de
Web: www​.hamburg​-tro​pen​me​dizin​.de
Twitter: @tropmedHH

Sprech­zeiten:

Montag 08.30 – 11.30 / 16.00 – 18.00
Dienstag 08.30 – 11.30 / 16.00 – 18.00
Mittwoch nach Ver­ein­barung
Don­nerstag 08.30 – 11.30 / 16.00 – 18.00
Freitag, Samstag nach Ver­ein­barung

1981 – Hoch­schul­reife (San Cris­tóbal, Vene­zuela)
1981/89 – Studium der Medizin an der „Uni­ver­sidad de Los Andes“, Mérida Vene­zuela, Diplom: Medico Cirujano, Deutsche Appro­ba­ti­ons­ur­kunde
1992/94 – Fach­studium an der „Uni­ver­sidade de Bra­sília Bra­silien, Fach­gebiet Tro­pen­me­dizin
Magis­ter­arbeit über das Auf­treten von Cryp­to­spo­ridium spp. und Vermes intes­ti­nales bei der Bevöl­ke­rungs­gruppe der 0 – 5 Jäh­rigen im Zusam­menhang mit dem Ernäh­rungs­zu­stand (Tres Bracos/​Corte de Pedra, Bahia, Bra­silien)
Diplom Magister in Tro­pen­me­dizin
1994/95 – Aus­bildung von ein­hei­mi­schem Hilfs­per­sonal in Grund­kennt­nissen der Medizin und Ver­waltung von Arz­nei­mitteln im Norden Gua­te­malas (Kan´jobales, Mayas Pro­gramm im Auftrag von „Ärzte ohne Grenzen“- CH, Gua­temala)
2003 – Unter­stützung für das Gesund­heits­system in Jumla – Nepal (Pro­gramm im Auftrag von „Ärzte ohne Grenzen“, Holland)
2008 – Fach­ärztin für All­ge­mein­me­dizin
2009 – Zusatz­qua­li­fi­kation: Tro­pen­me­dizin
2013 Pra­xis­er­öffnung Bur­mes­terstr. 2 – 22305 Hamburg
Fremd­sprachen:
Deutsch, Eng­lisch (in Wort und Schrift), Spa­nisch (Mut­ter­sprache), Por­tu­gie­sisch,
Fran­zö­sisch (Grund­kennt­nisse)
HAMBURG . WIN­TERHUDE

DR. MED. WALTER FELDHEIM

Chir­urgie, Tropen- & All­ge­mein­me­dizin

Gelb­fie­ber­impf­stelle
c/​o Gemein­schafts­praxis Dr. Rosenau & Dr. Schmidt
Win­ter­huder Markt­platz 6
22299 Hamburg

Telefon: 0173 – 9031806
E-Mail: tropenfeldheim@​web.​de
Web: www​.pra​xis​win​terhude​.de

Sprech­zeiten:
Dienstag 15:00 – 18:00

Bitte Termin ver­ein­baren oder in der Sprechzeit ohne Vor­anmeldung vor­bei­kommen

Studium in Marburg, Appro­bation 1977
Pro­motion und Assis­tenzarzt bei Prof. Dr. M Dietrich am Bernhard Nocht Institut Hamburg.
Weitere Aus­bil­dungs­zeiten am Hafen­kran­kenhaus (Chirugie), Kran­kenhaus St. Georg (Ana­es­thesie), Kran­kenhaus Bux­tehude (Chir­urgie). Im Ausland als Chirurg und Tro­pen­me­di­ziner in Nigeria (Warri), Liberia (Bong Mine), Jamaica (Port Antonio) und Tan­zania (Huruma Hos­pital) tätig.
Aner­kennung als Arzt für All­ge­mein­me­dizin, Tro­pen­me­dizin, Chir­urgie, Ret­tungs­me­dizin durch die Ärz­te­kammer Hamburg.
Von 1994 – 2017 in der Gemein­schafts­praxis mit dem Chir­urgen Cristoph Rosenau am Win­ter­huder Markt­platz in Hamburg nie­der­ge­lassen.
Das chir­ur­gische „Handwerk“ erlernte ich bei den Dok­tores Juncker und Lawrenz, her­vor­ra­genden Lehrern am Kran­kenhaus in Bux­tehude. 1977 begann ich meine medi­zi­nische Kar­riere als Dok­torand am Bernhard Nocht Institut bei Prof. Dr. M. Dietrich zum Thema Chlo­roquin, einem in der Mala­ria­the­rapie ein­ge­setzten Medi­kament.
Mich haben schon immer die glo­balen Krank­heiten fas­zi­niert und so war dieser Start ein drin­gendes Bedürfnis. Während der kli­ni­schen Arbeit in Hamburg und entlang des Äquators drängte sich die chir­ur­gische Tätigkeit nahezu auf, die mich dann auch immer mehr in ihren Bann zog.
Augen­blick­licher Schwer­punkt: Rei­se­imp­fungen, Rei­se­be­ratung, Rück­kehrer Dia­gnostik und Tro­pen­taug­lich­keits­un­ter­su­chungen (G35), Tätigkeit im ärzt­lichen Not­dienst.
HAMBURG . ALT­STADT

DR. MED. MIKLÒS HAZAY

Internist & Gas­tro­en­te­rologe, Ret­tungs- & Tro­pen­me­dizin und Infek­ti­ons­krank­heiten

Pra­xis­ge­mein­schaft Dr. med. Claire, Schaf­nitzl, M. Hazay
Möncke­berg­straße 18
20095 Hamburg

Telefon: 040 – 32 45 15
Fax: 040 – 33 07 17
E-Mail: info@​internisten-​moenckebergstr.​de
Web: www​.inter​nisten​-moencke​bergstr​.de

Sprech­zeiten:

Montag 08:00 – 13:00 / 15:00 – 17:00
Dienstag 08:00 – 13:00 / 15:00 – 17:00
Mittwoch 08:00 – 13:00
Don­nerstag 08:00 – 13:00 / 15:00 – 17:00
Freitag 08:00 – 13:00

Studium und Fach­arzt­wei­ter­bildung in Hamburg –
Uni­ver­si­täts­kran­kenhaus Eppendorf, A.K. Wandsbek, Tro­pen­kran­kenhaus
1981 Aner­kennung als Internist und Gas­tro­en­te­rologe
Als Arzt in Kam­bo­dscha, Nepal, Indien, Uganda
1984 Aner­kennung als Tro­pen­me­di­ziner
2005 Aner­kennung als Ret­tungs­me­di­ziner
2009 Aner­kennung als Infek­tiologe
Schwer­punkte:
Magen- und Darmkrankheiten,Tropen- und Infek­ti­ons­krank­heiten,
Rei­se­me­dizin – Vor­be­reitung und Nach­un­ter­su­chung nach Tro­pen­auf­enthalt,
Alle Imp­fungen – Gelb­fie­ber­impf­stelle
Mit­glied­schaften:
Deutsche Gesell­schaft für Tro­pen­me­dizin
Arbeits­ge­mein­schaft in Nord­deutschland tätiger Not­ärzte e.V.
Ärzte für die Dritte Welt e.V.
Nie­der­ge­lassen in der Pra­xis­ge­mein­schaft mit den Kol­legen
Dr. med. Nico le Claire (Internist),
Dr. med. Wolfgang Schaf­nitzl (Internist und Kar­diologe),
Dr. med. Anett Wywiol (All­ge­mein­ärztin und Tro­pen­me­di­zi­nerin, HIV-Schwer­punkt­praxis)
Mönckebergstr.18, 20095 Hamburg
HAMBURG . UHLEN­HORST

DR. MED. HANS MARTEN SCHRADER

All­gemein- & Tro­pen­me­dizin

Dr. Hans Marten Schrader
Praxis für All­gemein- und Tro­pen­me­dizin
Papen­huder Straße 39
22087 Hamburg

Telefon: 040 – 22 06 823
Fax: 040 – 22 78 758
E-Mail: info@​tropen-​schrader.​de
Web: www​.tropen​-schrader​.de

Sprech­zeiten:

Montag 08:30 – 12:00 / 14:30 – 16:30
Dienstag 08:30 – 12:00 / 16:00 – 19:00
Mittwoch 08:30 – 12:00
Don­nerstag 09:30 – 12:00 / 14:00 – 15:30
Freitag 08:30 – 12:00

22.06.1950 geboren in Güstrow, Meck­lenburg
seit 1977 Arzt
1985 Fach­arzt­prüfung zum All­ge­mein­me­di­ziner
1987-1989 ärzt­liche Tätigkeit in Burkina Faso
1989 Fach­arzt­prüfung zum Tro­pen­me­di­ziner
seit 1989 Arbeit in eigener Praxis in Hamburg
Weitere Beson­der­heiten:
Schwer­punkte auf All­ge­mein­me­dizin, Reise- und Tro­pen­me­dizin, Mito­chon­drale Medizin
inkl. diverser Fort­bil­dungen
HAMBURG . STEL­LINGEN

DR. MED. AXEL SOMMER

Internist & Tro­pen­me­di­ziner

Praxis Dr. Sommer
Ste­en­wisch 105
22527 Hamburg

Telefon: 040 – 46 42 64 und 040 – 49 14 437
Fax: 040 – 49 04 335
E-Mail: axsommer@​t-​online.​de

Sprech­zeiten:

Montag 16:00 – 18:00
Dienstag 08:30 – 12:00 / 16:00 – 18:00
Mittwoch 08:30 – 12:00
Don­nerstag 08:30 – 12:00 / 16:00 – 18:00
Freitag 08:30 – 12:00

seit 1971 Arzt
1972-1976 Tro­pen­kran­kenhaus Hamburg, Innere Medizin und Tro­pen­me­dizin
1977-1980 Ärzt­liche Tätigkeit in Zentral- und West­afrika (Gabun und Liberia),
Papua Neu­guinea und Latein­amerika (Gua­temala)
seit 1980 Nie­der­ge­lassen in eigener Praxis als Facharzt für Innere Medizin
und Tro­pen­me­dizin in Hamburg
seit 1999 Tätigkeit als Schiffsarzt
Weitere Beson­der­heiten:
Tropen- und Rei­se­me­dizin
Durch­führung von Tauch­taug­lich­keits­un­ter­su­chungen
Gelb­fie­ber­impf­stelle
Fremd­sprachen:
Eng­lisch, Fran­zö­sisch, Spa­nisch, Afri­kaans
Mit­glied­schaften:
Deutsche Gesell­schaft für Reise- und Tou­ris­tik­me­dizin
Deutsche Gesell­schaft für Tro­pen­me­dizin
HAMBURG . ALT­STADT

DR. MED. ANETT WYWIOL

All­gemein- &Tropenmedizin, Natur­heil­kunde

Dr. med. Anett Wywiol
Fach­ärztin für All­ge­mein­me­dizin, Tro­pen­me­dizin, Natur­heil­kunde
Gelb­fie­ber­impf­stelle
Möncke­bergstr. 18
20095 Hamburg

Telefon: 040 – 32 45 15
Fax: 040 – 33 07 17
E-Mail: dr.​wywiol@​internisten-​moenckebergstr.​de
Web: www​.tro​pen​me​di​zi​nerin​.de

Sprech­zeiten:

Montag 08:00 – 13:00 / 15:00 – 17:00
Dienstag 08:00 – 13:00 / 15:00 – 17:00
Mittwoch 08:00 – 13:00
Don­nerstag 08:00 – 13:00 / 15:00 – 17:00
Freitag 08:00 – 13:00

Studium und Fach­arzt­aus­bildung in Hamburg:
Uni­ver­si­täts­kran­kenhaus Hamburg-Eppendorf
Kran­kenhaus Rissen (West­kli­nikum): Anthro­po­so­phische Abteilung
Kran­kenhaus Eilbek (Schön­klinik)
Tro­pen­in­stitut Hamburg
Aus­lands­auf­ent­halte:
Aus­tralien: Moe und Rock­hampton, Studium
Ghana: Hohoe, For­schung für die WHO
Guinea: Gueckedou und Macenta, Ärzt­liche Leitung und
Aufbau der Außen­stelle des Tro­pen­in­stituts Hamburg
Pro­motion: Kran­kenhaus Groß­hansdorf (Lun­gen­fach­klinik)
Schwer­punkte:
Tro­pen­me­dizin, inklusive Vor­be­reitung und Nach­un­ter­su­chungen nach Tro­pen­auf­ent­halten
Rei­se­me­dizin
Gelb­fie­ber­impf­stelle, sowie alle Imp­fungen
HIV-Schwer­punkt­praxis
Natur­heil­kunde
Fremd­sprachen:
Eng­lisch, Fran­zö­sisch
Nie­der­ge­lassen in Pra­xis­ge­mein­schaft mit den Kol­legen
Dr. med. Nico le Claire (Internist)
Dr. med. Wolfgang Schaf­nitzl (Internist und Kar­diologe)
Dr. med. Miklos Hazay (Internist und Gas­tro­en­te­rologe)