EXPERTEN FÜR REISE- & TRO­PEN­ME­DIZIN.

THEMA . DSGVO

DATEN­SCHUTZ­ER­KLÄRUNG

Ver­ant­wort­liche Stelle im Sinne der Daten­schutz­ge­setze ist:
Dr. med. Andreas Meyer, Schä­fer­kamp­s­allee 56-58, 20357 Hamburg

Erfassung all­ge­meiner Infor­ma­tionen
Wenn Sie auf unsere Web­seite zugreifen, werden auto­ma­tisch Infor­ma­tionen all­ge­meiner Natur erfasst. Diese Infor­ma­tionen (Server-Log­files) beinhalten etwa die Art des Web­browsers, das ver­wendete Betriebs­system, den Domain­namen Ihres Internet Service Pro­viders und Ähn­liches. Hierbei handelt es sich aus­schließlich um Infor­ma­tionen, welche keine Rück­schlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Infor­ma­tionen sind tech­nisch not­wendig, um von Ihnen ange­for­derte Inhalte von Web­seiten korrekt aus­zu­liefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Infor­ma­tionen dieser Art werden von uns sta­tis­tisch aus­ge­wertet, um unseren Inter­net­auf­tritt und die dahin­ter­ste­hende Technik zu opti­mieren.

SSL-Ver­schlüs­selung
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Über­tragung zu schützen, ver­wenden wir dem aktu­ellen Stand der Technik ent­spre­chende Ver­schlüs­se­lungs­ver­fahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Löschung bzw. Sperrung der Daten
Wir halten uns an die Grund­sätze der Daten­ver­meidung und Daten­spar­samkeit. Wir spei­chern Ihre per­so­nen­be­zo­genen Daten daher nur so lange, wie dies zur Errei­chung der hier genannten Zwecke erfor­derlich ist oder wie es die vom Gesetz­geber vor­ge­se­henen viel­fäl­tigen Spei­cher­fristen vor­sehen. Nach Fortfall des jewei­ligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die ent­spre­chenden Daten rou­ti­ne­mäßig und ent­spre­chend den gesetz­lichen Vor­schriften gesperrt oder gelöscht.

Ver­wendung von Script­bi­blio­theken (Google Web­fonts)
Um unsere Inhalte brow­ser­über­greifend korrekt und gra­fisch anspre­chend dar­zu­stellen, ver­wenden wir auf dieser Website Script­bi­blio­theken und Schrift­bi­blio­theken wie z. B. Google Web­fonts (https://​www​.google​.com/​w​e​b​f​o​n​ts/). Google Web­fonts werden zur Ver­meidung mehr­fachen Ladens in den Cache Ihres Browsers über­tragen. Falls der Browser die Google Web­fonts nicht unter­stützt oder den Zugriff unter­bindet, werden Inhalte in einer Stan­dard­schrift ange­zeigt.

Der Aufruf von Script­bi­blio­theken oder Schrift­bi­blio­theken löst auto­ma­tisch eine Ver­bindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theo­re­tisch möglich – aktuell aller­dings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber ent­spre­chender Biblio­theken Daten erheben.

Die Daten­schutz­richt­linie des Biblio­thek­be­treibers Google finden Sie hier: https://​www​.google​.com/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​v​a​cy/

Ver­wendung von Google Maps
Diese Web­seite ver­wendet Google Maps API, um geo­gra­phische Infor­ma­tionen visuell dar­zu­stellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kar­ten­funk­tionen durch Besucher erhoben, ver­ar­beitet und genutzt. Nähere Infor­ma­tionen über die Daten­ver­ar­beitung durch Google können Sie den Google-Daten­schutz­hin­weisen ent­nehmen. Dort können Sie im Daten­schutz­center auch Ihre per­sön­lichen Daten­schutz-Ein­stel­lungen ver­ändern.

Aus­führ­liche Anlei­tungen zur Ver­waltung der eigenen Daten im Zusam­menhang mit Google-Pro­dukten finden Sie hier.

Ihre Rechte auf Aus­kunft, Berich­tigung, Sperre, Löschung und Wider­spruch
Sie haben das Recht, jederzeit Aus­kunft über Ihre bei uns gespei­cherten per­so­nen­be­zo­genen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berich­tigung, Sperrung oder, abge­sehen von der vor­ge­schrie­benen Daten­spei­cherung zur Geschäfts­ab­wicklung, Löschung Ihrer per­so­nen­be­zo­genen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Daten­schutz­be­auf­tragten. Die Kon­takt­daten finden Sie hier.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berück­sichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kon­troll­zwecken in einer Sperr­datei vor­ge­halten werden. Sie können auch die Löschung der Daten ver­langen, soweit keine gesetz­liche Archi­vie­rungs­ver­pflichtung besteht. Soweit eine solche Ver­pflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Ände­rungen oder den Widerruf einer Ein­wil­ligung durch ent­spre­chende Mit­teilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vor­nehmen.

Änderung unserer Daten­schutz­be­stim­mungen
Wir behalten uns vor, diese Daten­schutz­er­klärung gele­gentlich anzu­passen, damit sie stets den aktu­ellen recht­lichen Anfor­de­rungen ent­spricht oder um Ände­rungen unserer Leis­tungen in der Daten­schutz­er­klärung umzu­setzen, z. B. bei der Ein­führung neuer Ser­vices. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Daten­schutz­er­klärung.

Fragen an den Daten­schutz­be­auf­tragten
Wenn Sie Fragen zum Daten­schutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Daten­schutz­be­auf­tragten:

Dr. med. Andreas Meyer, Schä­fer­kamp­s­allee 56-58, 20357 Hamburg

Die Daten­schutz­er­klärung wurde mit dem Daten­schutz­er­klä­rungs-Gene­rator der activeMind AG erstellt.